kontakt     termine     jobs     3B bibliothek     bid-kompendium     sitemap

Mit CSK erfolgreichere Angebote und mehr Umsatz machen:
Ihr Gewinn, Ihr Erfolg

Services Live Deal Support DTrainingEffizienzsteigerungZertifizierung

 

newsknow-howtermineDas grosse Bid-Management-Kompendium

APMP-Zertifizierungsworkshop (Foundation)

APMP Foundation-Level-ZertifizierungDieses Training bereitet bereits erfahrene Angebotsmanager auf die APMP-Foundation-Level-Zertifizierung vor. Nach dem Training ist der Bid Manager in der Lage, die anspruchsvolle APMP-Zertifizierung (Foundation Level) zu bestehen.

Mehr Informationen zur APMP-Zertifizierung finden Sie hier.

Inhalt

  • Einführung in die Grundlagen des Proposal Managements gemäß dem APMP Syllabus
  • Spezifische APMP-Terminologie und Schwerpunkte der APMP-Prüfung
  • Methodische Vorbereitung auf den Prüfungsablauf und Hinweise für die erfolgreiche APMP-Zertifizierung

Methode

  • 1- bis 2-tägiger Workshop mit 6—15 Teilnehmern
  • Interaktives Intensivtraining
  • Grundlagen gemäß APMP-Syllabus
  • Praxisnahe Übungen
  • Kurze Muster-Prüfung, Prüfungstechnik

Varianten und Optionen

Erhältliche Varianten für diesen Kurs:

  • Kombination mit Storyline-Workshop
  • Kombination mit BidMaster™-Workshop
  • eLearning-Option

Optionen:

Dauer

1-2 Tage (ca. 08.30 — 17.30 Uhr), je nach Setup

Vorkenntnisse

  • für die APMP-Zertifizierung: 1 Jahr Erfahrung im Bid- oder Proposal-Management-Umfeld
  • eine APMP-Mitgliedschaft ist nicht notwendig
  • Gute (passive) Englisch-Kenntnisse (z.B. entsprechend Cambridge Advanced Certificate)

Sprachen

Deutsch, Englisch
(Die APMP-Zertifizierung wird zurzeit nur in Englisch durchgeführt, weshalb die Vorbereitungskurse immer auch mit englischsprachigen Elementen durchgeführt werden)

Zielführende Verhandlung

Verhandlungsführung
— erfolgreich auf der Basis des Zürcher Verhandlungsmodells®

VerhandlungsführungSobald Sie mit potentiellen Kunden in Kontakt kommen, verhandeln Sie. Auch dann, wenn das noch gar nicht als Verhandlung wahrgenommen wird. Verhandlungskompetenz ist ein strategischer Erfolgsfaktor. In anspruchs- vollen Situationen zahlt sich Ihre Investition um ein Vielfaches aus.
Bisherige Verhandlungsmodelle fokussieren auf die Beziehungs- und Sachebene. Das Zürcher Verhandlungsmodell® erweitert diese Perspektive um die Persönlichkeits- und Werteebene. Denn in der Kombination dieser vier Ebenen liegt der Schlüssel zum Erfolg.
Erfolgreiche Verhandlungsführung ist keine Frage der Härte, sondern der gezielten Vorgehensweise — mit uns können Sie sich diese aneignen.

 

Inhalt

  • Das Training befähigt, auch in anspruchsvollsten, scheinbar unvereinbaren Verhandlungssituationen gezielt bessere und nachhaltigere Ergebnisse zu erreichen, die für alle Beteiligten mehr Wert schaffen
  • In diesem Verhandlungstraining eignen sich die Teilnehmer die dafür notwendige Verhandlungskompetenz an
  • Mit dem Zürcher Verhandlungsmodell® lernen sie eine systematische und umfassende Vorgehensweise kennen und anwenden

Methode

  • Interaktives Intensivtraining mit maximal 14 Personen
  • Bezug auf individuelle Zielsetzungen und Fragestellungen
  • Präsentationen, Übungen, Diskussionen, Rollenspiele und Fallbearbeitungen
  • Hoher Praxisbezug durch Situationen aus dem Verhandlungsalltag der Teilnehmergruppe
  • Die Teilnehmenden erhalten ein praxisorientiertes Arbeitsbuch zum Zürcher Verhandlungsmodell® inklusive Checklisten für den Praxistransfer.

Dauer

1 oder 2 Tage, je nach konkreter Zielsetzung (jeweils ca. 08.30 — 17.30 Uhr)

Vorkenntnisse

keine erforderlich

Sprachen

Deutsch, Englisch

 

Dieses Verhandlungstraining wird durch den Verhandlungsprofi Michael Bullinger vom Bullinger–Institut für Verhandlungsprozesse Zürich (http://www.bullinger-ivpz.ch) durchgeführt.

 

Überzeugende Grafiken und Illustrationen

CSK Grafiken und Illustrationen

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Das gilt (insbesondere) auch für Angebote. Überzeugende Bilder beeinflussen die Entscheidung erheblich.

Dieser Workshop zeigt auf, wie überzeugende Grafiken, Illustrationen und Visualisierungen erstellt werden, damit die Botschaft richtig ankommt. Im Zentrum des Workshops steht die konzeptionelle Entwicklung von Bilder mit einfachen Mitteln (wie z.B. PowerPoint).

Inhalt

  • Die Teilnehmer erleben Beispiele von »guten«, »nicht-so-guten« und »schlechten« Grafiken und Bildern
  • Die Teilnehmer erkennen den Unterschied zwischen quantitativen und qualitativen Grafiken und lernen deren richtige Anwendung
  • Die Teilnehmer können Farben, Schriften und Formen richtig einsetzen
  • Die Teilnehmer lernen, die 10-Sekunden-Regel anzuwenden
  • Die Teilnehmer erfahren, wie man mit Bildern die richtige Botschaft rüberbringt
  • Die Teilnehmer lernen wertvolle PowerPoint-Tricks

Methode

  • 1-tägiger interaktiver Intensivworkshop mit max. 15 Teilnehmern
  • Kurzinputs mit praxisorientierten Instrumenten
  • Übungen, praxisnahe Beispiele
  • Qualifiziertes und strukturiertes Feedback durch Trainer und Teilnehmer

Varianten und Optionen

Dauer

1 Tag (ca. 08.30 — 17.30 Uhr)

Vorkenntnisse

Basiskenntnisse Microsoft PowerPoint

Sprachen

Deutsch, Englisch

Die Angebotspräsentation

CSK AngebotspräsentationMit der Abgabe des Proposals ist es noch nicht vorbei: Die Angebotspräsentation entscheidet oft über Erfolg oder Misserfolg.

Dieser Workshop gibt den Teilnehmern die Grundlagen, eine überzeugende, klar strukturierte und einfach verständliche Angebotspräsentation zu erstellen und zu halten, damit die Botschaft beim Kunden ankommt und verstanden wird.

Inhalt

  • Struktur und Inhalt von erfolgreichen Angebotspräsentationen
  • Der richtige Aufbau von PowerPoint-Seiten
  • Schlüsselfaktoren
  • Message-Tree-Prinzip
  • Wie überzeuge ich die Zuhörer? — Grundlagen der Präsentationstechnik
  • »The Red Team« — Analyse des Angebotes aus der Kundensicht

Methode

  • 1-tägiger Intensivworkshop mit 6—9 Teilnehmern (max. 12)
  • Interaktives Videotraining
  • Kurzinputs mit praxisorientierten Instrumenten
  • Übungen, praxisnahe Rollenspiele
  • Qualifiziertes und strukturiertes Feedback durch Trainer und Teilnehmer
  • Option: Um die nachhaltige Wirkung zu sichern, unterstützen wir die Teilnehmer nach dem Training bei der Umsetzung des Erlernten in konkreten Angeboten mit Bid-Coaching.

Dauer

1 Tag (ca. 08.30 — 17.30 Uhr)

Vorkenntnisse

keine erforderlich

Sprachen

Deutsch, Englisch

Das überzeugende Executive Summary

Dieser Workshop richtet sich an Bid-/Proposal-Manager sowie an Vertriebsmitarbeiter, die regelmäßig Executive Summaries schreiben.

Inhalt

  • Zielgruppe bzw. Leser des Executive Summary
  • Idealer Zeitpunkt der Erstellung und Autoren des Executive Summary
  • 5-Box-Struktur des Executive Summary (Inhalt und Gliederung)
  • Grundregeln für Stil und Wortwahl
  • Typische Fehler, die es zu vermeiden gilt

Methode

  • 1-tägiger, interaktiver Intensivworkshop mit max. 20 Teilnehmern
  • Kurzinputs mit praxisorientierten Instrumenten
  • Praxisnahe Beispiele
  • Qualifiziertes und strukturiertes Feedback durch Trainer und Teilnehmer
  • Option: Um die nachhaltige Wirkung zu sichern, unterstützen wir die Teilnehmer nach dem Training bei der Umsetzung des Erlernten in konkreten Angeboten mit Bid-Coaching (entweder live über unsere Online-Meeting-Plattform (WebEx) oder direkt vor Ort).

Dauer

1 Tag (ca. 08.30 — 17.30 Uhr)

Vorkenntnisse

keine erforderlich

Sprachen

Deutsch, Englisch

 

Sichern Sie sich das CSK Bid Management Briefing!

CSK Bid and Proposal BriefingSichern Sie sich das kostenlose CSK Bid and Proposal Briefing!

Sie erhalten regelmässig Best-Practice-Tipps - keine Sorge: maximal einmal pro Monat.

 

anmeldung CSK briefings

jetzt registrieren!

Damit Sie die richtigen Informationen von uns bekommen, bitten wir Sie folgende Informationen anzugeben.
captcha 

Abmeldung jederzeit möglich:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden, indem Sie dieses Formular erneut ausfüllen und auf "abmelden" klicken, oder indem Sie auf den "unsubscribe"-Link in der Nachricht klicken.